Loading Events

Winfried Sühlo „Der rote Koffer. Mein Blick auf ein gespaltenes Land“


© Agentur GmbH



Di. 06.06.2017 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung und Gespräch



Winfried Sühlo „Der rote Koffer. Mein Blick auf ein gespaltenes Land“

Moderation: Alfred Eichhorn

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Der Autor Winfried Sühlo, 1935 in Hannover geboren, studierte in München und Berlin Geschichte und deutsche Philologie. Die Planungsabteilung des Bundeskanzleramts, die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der DDR , die Staatskanzlei Schleswig-Holstein in Kiel waren Orte seines Wirkens. Zuletzt, bis 1996, war er Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten im Senat von Berlin. Was hat er, immer nahe an politischen Entscheidern, an verpassten und genutzten politischen Chancen registriert, was an deutsch-deutschen Gemeinsamkeiten und Unterschieden? Warum wird die jüngste deutsche Zeitgeschichte noch immer widersprüchlich und geteilt erzählt? Weshalb droht in Europa erneut Zwietracht?