Loading Events

Uwe Kolbe „Brecht. Rollenmodell eines Dichters“


Di. 12.04.2016 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung und Gespräch



Uwe Kolbe „Brecht. Rollenmodell eines Dichters“

Moderation: Gerd Koch

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Uwe Kolbe nennt sich einen von „Brecht Betroffenen“ und fragt sich, fragt uns, fragt in die Geschichte: „Hätte ohne Brecht die DDR überhaupt so lange Bestand gehabt?“ Dichter-Rollen-Modelle entstehen aus Selbst- und Fremd-Erwartungen: Der Dichter Brecht definiert sich in (s)einer Schriftsteller- und Theaterrepublik, und er wird durch (s)eine politische Republik in seinem Akteur-Status geprägt.