Loading Events

Ulrich Peltzer über seine Filmdrehbücher und den noch unveröffentlichten, neuen Roman


Do. 05.12.2013 / 20:00 Uhr / Gespräch und Lesung - literarische Preview


Ulrich Peltzer über seine Filmdrehbücher und den noch unveröffentlichten, neuen Roman

Moderation: Uwe Schütte

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Im Zentrum von Ulrich Peltzers neuem, noch unveröffentlichten Roman steht der Kampf eines international tätigen Sales Managers um Aufträge und Kredite. Zwischen São Paulo, Turin und Amsterdam pendelnd, holt ihn sein Schicksal in Person eines mysteriösen Amerikaners ein, der sich anscheinend mühelos durch die Zeiten zu bewegen versteht und als Zeuge von Ereignissen fungiert, die dem Geschichtsbuch des 20. Jahrhunderts angehören. Ob in der Redaktion einer deutschen Exilzeitung 1936 in Moskau oder auf dem Campus der Kent State University 1970 – sein Auftrag lautet: Versuchung. Ihm zu widerstehen, erfordert eine Kraft, die alltägliches Maß übersteigt.