Loading Events

Terézia Mora trifft Sigrid Löffler – „Die Liebe unter Aliens“


© Peter von Felbert



So. 10.07.2016 / 17:00 Uhr / Lesung und Gespräch (Achtung Außer Haus!)


Terézia Mora trifft Sigrid Löffler – „Die Liebe unter Aliens“


Veranstaltungsort: Märkisches Museum
Am Köllnischen Park 5, 10179 Berlin
Eintritt: 5 € (Buchung unter Tel. 030-24002162)


„Die Liebe unter Aliens“ heißt der neuste Erzählband der vielfach ausgezeichneten, aus Ungarn stammenden und in Berlin lebenden Terézia Mora. Das Buch erscheint erst im Herbst 2016 und bis dahin darf gerätselt werden, welcher Art die titelgebenden Aliens sind, wo sie herkommen und wohin sie gehen. Einen kleinen Vorgeschmack jedoch wird uns Terézia Mora in Lesung und Gespräch geben, und so viel sei verraten: Das vermeintlich Fremde ist oft allzu Menschliches. In 10 Erzählungen werden wir Einzelgängern, Träumern, Paaren, Professoren, Nachtportiers ­und Göttern begegnen – und Zeuge von den so poetischen wie überraschenden Begegnungen zwischen Moras schillernden Figuren. Der Frage, welche davon "starke Frauen" sind, was man, was Mora oder ihre Figuren unter diesem Begriff verstehen könnten, wird die Literaturkritikerin Sigrid Löffler im Gespräch mit der Autorin nachgehen.

 

Die Veranstaltung findet im im Hof des Märkischen Museums statt, bei Regen im Gebäude des Museums.



Kooperationspartner:


Downloads: