Loading Events

Songtext vs. Roman


© Hans Kumpf



Mi. 02.12.2015 / 20:00 Uhr / Gespräch


Songtext vs. Roman

Mit Thomas Meinecke („F.S.K.“) und Eckhard Schumacher (Uni Greifswald)
Moderation: Uwe Schütte

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Seine Band „F.S.K.“ besteht seit bereits 35 Jahren und gehört unverändert zu den zentralen Akteuren intelligenter Popmusik in Deutschland. Auch als Romanautor hat sich Thomas Meinecke im Verlauf der letzten zwei Jahrzehnte einen führenden Rang erschrieben. Er wird zu den Unterschieden in der Herangehensweise bei der Produktion von Song- und Prosatexten befragt werden sowie zu den Differenzen zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit und manch Anderem mehr. Eckhard Schumacher ist durch eine Vielzahl von Publikationen als führender akademischer Experte im Bereich von Popkultur und Literatur ausgewiesen. Für den Band „Lob der Kybernetik“, der die von 1980 bis 2007 erschienenen Songtexte von „F.S.K.“ versammelt, hat er ein kenntnisreiches Nachwort geschrieben.


Medienpartner: