Loading Events

Richard Pietraß im Gespräch mit Milan Richter


Mi. 17.11.2010 / 20:00 Uhr / Gespräch mit Lesungen


Richard Pietraß im Gespräch mit Milan Richter


Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Als Sohn einer jüdischen Familie, die im Holocaust fast vollständig ausgelöscht wurde, wuchs der 1948 Geborene in einem slowakischen Dorf unweit der Grenze zu Mähren auf. Das Schicksal der Seinen, auch die Mutter wurde deportiert und überlebte, machte ihn zu einem Dichter des Abschieds, der um sein Lächeln kämpft. Mit dem Willen eines Stehaufmanns und dem Fleiß eines Zugpferds wurde der Germanist und Anglist auch ein weithin geschätzter Übersetzer und nach der samtenen Revolution sogar Gründer eines Verlags.