Loading Events

Ralph Bollmann „Walküre in Detmold“


Di. 27.03.2012 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung und Gespräch



Ralph Bollmann „Walküre in Detmold“

Moderation: Monika Grütters

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Als Brecht sich 1928 zur Oper äußerte, legte er eine Fallstudie über den Verblendungszusammenhang des bürgerlichen Opernbetriebs vor und forderte nicht weniger als eine Demokratisierung des gesamten Apparats, um dem kritisch-reflektierenden Zuschauer zu seinem Recht zu verhelfen. Dieser kunststürmerische Impetus liegt Ralph Bollmann fern. Mit „Walküre in Detmold“ hat er einen überaus vergnüglichen Reisebericht durch die deutsche Opernprovinz vorgelegt und eine zweifache Liebeserklärung ausgesprochen: an die Oper und an ihr Hinterland mit über achtzig Spielstätten in Klein- und Kleinststädten wie Detmold, Altenburg und Neustrelitz.