Loading Events

Neuerscheinungen des Herbstes – Ergebnisse der Romanwerkstatt des Literaturforums: Hannah Dübgen „Strom“ und Anne Richter „Fremde Zeichen“


Fr. 24.01.2014 / 20:00 Uhr / Lesungen und Gespräch



Neuerscheinungen des Herbstes – Ergebnisse der Romanwerkstatt des Literaturforums: Hannah Dübgen „Strom“ und Anne Richter „Fremde Zeichen“

Michael Wildenhain im Gespräch mit den Autorinnen

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Mit Anne Richter und Hannah Dübgen werden zwei Autorinnen vorgestellt, deren Debüts in der Romanwerkstatt des Literaturforums im Brecht-Haus entstanden sind, aber unterschiedlicher kaum sein könnten. Während im Zentrum von „Fremde Zeichen“ eine Liebesgeschichte steht, die sich unter den besonderen gesellschaftlichen Bedingungen der DDR der 60er Jahre entfaltet und während der folgenden drei Jahrzehnte bewähren muss, handelt es sich bei „Strom“ um einen Episodenroman mit vier Protagonisten, die in den Metropolen unserer Zeit zwar zuhause, aber nicht beheimatet sind. Hier wie dort sind die handelnden Personen Zwängen ausgesetzt, die der Möglichkeit, ihr Leben selbst zu gestalten, immer wieder Grenzen setzen.