Loading Events

Lorenz Jäger „Walter Benjamin. Das Leben eines Unvollendeten“


© Wonge Bergmann



Di. 04.04.2017 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung



Lorenz Jäger „Walter Benjamin. Das Leben eines Unvollendeten“

Erdmut Wizisla im Gespräch mit dem Biografen

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Walter Benjamin zählt zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Lorenz Jäger erzählt den Lebensweg dieses außergewöhnlichen Literaten und Kulturtheoretikers: seine Kindheit in der Familie eines jüdischen Kunsthändlers, die Studienjahre in Freiburg und Berlin, seine Annäherung an die kommunistischen Bewegung, schließlich seine Flucht aus Deutschland ins spanische Portbou, wo er sich das Leben nahm – ein Ende, rätselhaft wie vieles in Benjamins Leben und Schreiben. Eine hochspannende Biographie, die Leben und Werk dieses großen Denkers neu erschließt.