Loading Events

Lars-Broder Keil und Sven Felix Kellerhoff „Fake News machen Geschichte“


© privat



Mi. 07.03.2018 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung und Gespräch



Lars-Broder Keil und Sven Felix Kellerhoff „Fake News machen Geschichte“

Tina Mendelsohn im Gespräch mit Sven Felix Kellerhoff

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Gerüchte und Falschmeldungen begleiten die Menschheitsgeschichte von Beginn an. Ihre politischen und militärischen Folgen waren oft verheerend. Mit dem Aufstieg von „Fake News“ ist klar, dass Gerüchte und Falschmeldungen im Zeitalter der sozialen Medien geschichtsträchtiger sind als je zuvor. Die Autoren haben elf Fälle aus dem 20. und dem 21. Jahrhundert ausgewählt, um zu zeigen, wie Falschinformationen „im Spannungsfeld zwischen Politik, Medien und Öffentlichkeit“ funktionieren.