Loading Events

Helga Schütz „Die Kirschendiebin“


© Christian Werner



Di. 26.09.2017 / 20:00 Uhr / Lesung und Gespräch



Helga Schütz „Die Kirschendiebin“

Moderation: Cornelia Geißler

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


In Helga Schütz' Erzählung „Die Kirschendiebin“ verschmelzen die Jahrzehnte zu Lebensläufen. Die deutsche Geschichte hat ihre Spuren in den Figuren hinterlassen, die Enge in der DDR, die Beliebigkeit des Westens auch. Doch eigentlich erzählt Helga Schütz eine Liebesgeschichte, mit einer großen Lücke darin. Diese Autorin hat eine Sprache für Geheimnisse, für das Nichtsagbare, für Erfahrungen.