Loading Events

„Growing up in Diverse Societies“


© Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.



Mi. 17.10.2018 / 18:00 Uhr / Buchvorstellung und Diskussion / Gastveranstaltung



„Growing up in Diverse Societies“

Mit Frank Kalter, Jan O. Jonsson, Michaela Kreyenfeld, Ebru Taşdemir und Naika Foroutan

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt frei!
Einlass ab 17:30 Uhr


Anmeldung unter https://goo.gl/forms/RnQlribZj66KRKVY2

 

Die Soziologen Frank Kalter und Jan O. Jonsson präsentieren das Buch „Growing up in Diverse Societies“. Das Werk stellt Forschungsergebnisse vor, die das Aufwachsen von Kindern mit Migrationshintergrund in Deutschland, England, Schweden und den Niederlanden aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

Nach Inputvorträgen von Frank Kalter und Jan O. Jonsson wird es eine kritische Erwiderung von Michaela Kreyenfeld geben. Am Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit den Referent*innen statt, an der außerdem eine Studienteilnehmerin und die Journalistin Ebru Taşdemir teilnehmen werden, moderiert von Naika Foroutan.



Mitwirkende:


Prof. Dr. Frank Kalter, Leiter des DeZIM-Instituts und Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Mannheim


Prof. Dr. Jan O. Jonsson, Official Fellow am Nuffield College der Oxford University und Professor für Soziologie an der Universität Stockholm


Prof. Dr. Michaela Kreyenfeld, Professorin für Soziologie und PhD Direktor an der Hertie School of Governance


Ebru Taşdemir, Journalistin


Prof. Dr. Naika Foroutan, Leiterin des DeZIM-Instituts und Professorin für Integrationsforschung und Gesellschaftspolitik an der Humboldt-Universität zu Berlin



Eine Gastveranstaltung des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V.