Loading Events

Gemeinsam oder zusammen? Chancen eines kritisch-emanzipatorischen Literaturdiskurses



Sa. 18.04.2015 / 20:00 Uhr / Podiumsdiskussion und Lesungen


Gemeinsam oder zusammen? Chancen eines kritisch-emanzipatorischen Literaturdiskurses

Mit Erasmus Schöfer, Kathrin Röggla, Jan Loheit, Moderation: David Salomon. Im Anschluss lesen: Ann Cotten, Stefan Schmitzer, Enno Stahl

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Sich zu organisieren, gemeinsam für ästhetische Standards einzutreten – sind das allzu altertümliche Gedanken und Versuche? Oder würde nicht gerade die Verstetigung eines kritischen Dialogs jene Professionalisierung der Debatte nach sich ziehen, die im Falle einer sozial-emanzipatorischen Literatur nicht weniger dringlich ist als bei politischen und wirtschaftlichen Fragestellungen. Welche Vorbilder für Schriftstellerzusammenschlüsse gibt es? Wie sähe eine zeitgemäße Form dessen aus?



Kooperationspartner:


Mit freundlicher Unterstützung durch die Zeitschrift "Das Argument", junge welt