Lade Veranstaltungen
© gezett

Do 11.06.
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Friedrich Dieckmann „Vom Schloss der Könige zum Forum der Republik“
Thomas Flierl im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

In der Mitte Berlins wächst ein riesiger Rohbau in die Höhe: ein Bauwerk, das die einen „das Schloss“ und die anderen „Humboldt-Forum“ nennen. Darf man verlorene Bauwerke von zentraler städtebaulicher Bedeutung wiedererrichten? Das Buch von Friedrich Dieckmann befasst sich mit den Aspekten der nicht enden wollenden Debatte um die Reproduktion vergangener Architekturen. Dieckmanns Buch argumentiert für die Wiedervergegenwärtigung des Gelungenen, für eine Nachhaltigkeit des Schönen. Thomas Flierl wird skeptische Nachfragen stellen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.