Loading Events

Franz Kafka „Oxforder Oktavhefte 7 & 8, Zürauer Zettel“, hg. v. Roland Reuß und Peter Staengle und Reiner Stach „Ist das Kafka? 99 Fundstücke“


Mi. 25.07.2012 / 20:00 Uhr / Doppelbuchvostellung und Gespräch



Franz Kafka „Oxforder Oktavhefte 7 & 8, Zürauer Zettel“, hg. v. Roland Reuß und Peter Staengle und Reiner Stach „Ist das Kafka? 99 Fundstücke“

Sigrid Löffler im Gespräch mit Roland Reuß und Reiner Stach

Veranstaltungsort: Palais am Festungsgraben
Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Im Stroemfeld Verlag ist eine Box mit editorisch aufbereiteten Notizzetteln Kafkas erschienen. Unter den flüchtigen Notizen finden sich spontane Eingebungen, Bemerkungen und Sentenzen. Die "Zürauer Zettel" gehören zu den "Oktavheften 7 & 8", die auch die Entwürfe zu "Prometheus", "Sancho Pansa" und "Gesang der Sirenen" enthalten. Welchen Stellenwert aber nehmen die Notizen ein? Verdienen sie die gleiche Aufmerksamkeit wie die literarischen Werke des Autors? Um die kleinen Fundstücke im Nachlass Kafkas geht es auch in der neuen Kafka-Studie Reiner Stachs. Worüber geben die Funde Auskunft? Können sie helfen, das Bild des dunklen, düsteren, „kafkaesken“ Autors zu korrigieren?