Loading Events

Der BND in der ganz leichten Unterhaltungskultur


© Simon - Pierre Krautkrämer



Di. 08.03.2016 / 20:00 Uhr / Lesung und Diashow


Der BND in der ganz leichten Unterhaltungskultur

Mit Alf Mayer
Moderation: Thomas Wörtche

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Mr. Dynamit, der Held der gleichnamigen Heftchen-Roman-Serie, ist ein BND-Mann mit phänomenalen Fähigkeiten, der von 1965 bis 1992 Hunderttausende von Lesern hatte. Wie also spiegelt sich der (west-)deutsche BND in der ganz breiten, ganz populären Kultur? Wie verarbeitet sie kollektive Vorstellungen, Projektionen und Werte, die man damals mit „Geheimdiensten“ verbunden hat? Ist ein neuer „Geheimdienst“-Patriotismus überhaupt denkbar?