Loading Events

„Christa Wolf-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung“, hg. v. Carola Hilmes und Ilse Nagelschmidt


© Lothar Deus



Do. 19.01.2017 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung und Gespräch



„Christa Wolf-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung“, hg. v. Carola Hilmes und Ilse Nagelschmidt

Carola Opitz-Wiemers im Gespräch mit den Herausgeberinnen
Meike Schlüter liest Texte Christa Wolfs

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Die Handbücher aus dem Stuttgarter Metzler Verlag sind legendär. Mit einem solchen Handbuch – von griech. „enchiridion“ – scheint man das Wissen über eine Person oder ein Sachgebiet tatsächlich noch in der Hand halten zu können. Mit dem nun erschienenen „Christa Wolf-Handbuch“ soll – so die Herausgeberinnen – das literarische Werk der großartigen wie streitbaren Autorin „vor dem Hintergrund ihres Lebens sowie im politischen, sozialen und kulturellen Kontext von den 1950er Jahren bis zum neuen Jahrhundert“ erschlossen werden. Nach welchen Kriterien vorgegangen wurde und welche Erfahrungen bei der Arbeit gemacht wurden, darüber soll an diesem Abend gesprochen werden. Das Gespräch mit den Herausgeberinnen wird von einer Lesung aus Texten Christa Wolfs begleitet.