Loading Events

Buchpremiere mit Sarah Waterfeld zu »Sex mit Gysi«


© Franziska Taffelt



Mo. 08.06.2015 / 20:00 Uhr / Lesung und Gespräch / Gastveranstaltung



Buchpremiere mit Sarah Waterfeld zu »Sex mit Gysi«

Moderation: Friedrich von Borries

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
8,- € / ermäßigt: 6,- €


Was läuft da im Bundestag? Ronen Wellmer, Barkeeper in der Kneipe des ARD-Hauptstadtstudios und Student der Medienwissenschaften im sechzehnten Semester, bekommt ein Telefonat Gregor Gysis mit, in dem von einer Orgie die Rede ist und von abwegigen Sexpraktiken. Das ist die Story, auf die er gewartet hat, damit wird er als investigativer Journalist groß rauskommen. Wer sind die Strippenzieher? Wer sind die V-Leute in der Linksfraktion, und welchen Plan verfolgt der Tantrische Kreis? Mit Hilfe seines Hacker-Kumpels Mo dringt Ronen nach und nach zu den Abgründen des deutschen Parlamentarismus vor. Von den Intrigen und dunklen Machenschaften in der Fraktion ahnt die Mitarbeiterin Syana Wasserbrink zunächst nichts. Bis sie für den Parteivorsitz kandidiert. Im Zentrum dieses Romans steht eine Enthüllungsgeschichte gigantischen Ausmaßes, die von Macht, Hass und Verrat berichtet und die Dialektik der Heuchelei offenbart.

 

Sarah Waterfeld trat 2012 eine Stelle im Deutschen Bundestag an und arbeitete dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin.



Eine Gastveranstaltung des Eulenspiegel Verlags