Loading Events

Baustelle Brecht II / Working with Brecht II


© frank-fotografie.de



Di. 26.06.2018 / 09:15 Uhr / Tagung – Workshop (teils in englischer Sprache)


Baustelle Brecht II / Working with Brecht II

Begrüßung und Workshop-Leitung: Stephen Brockmann
Respondenten u. a. Sylvia Fischer, Kristopher Imbrigotta, Gerd Koch, Janine Ludwig, Marianne Streisand, Markus Wessendorf und Erdmut Wizisla

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt frei!
Einlass: ab 08:15 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Christian Mächler: 

„Bertolt Brechts Kommunitarismus im heutigen kosmopolitischen Theater“

 

Falk Strehlow:
„Eingreifendes Träumen im Dreigroschenstoff“

 

Hanife Schulte:
„Theatre as Women's Counter-Election Campaigns“

 

Gerlov van Engelenhoven und Hannes Kaufmann:
„Theatricality and dramatization in contemporary Brechtian political protests“

 

Noah Willumsen:
„Brecht/Müller: Gespräche und Interviews“

 

Silke Felber:
„Elfriede Jelineks Tragödienfortschreibungen im Lichte Brechts“

 

Sabine Sörgel:
„Brechts Vermächtnis im zeitgenössischen Tanztheater“

 

Jeanne Bindernagel und Michael v. zur Mühlen:
„Reframing Brecht – für ein mit sich unzufriedenes Theater“



In Zusammenarbeit mit der International Brecht Society (IBS)