Loading Events

Angela Rohr „Der Vogel. Gesammelte Erzählungen und Reportagen“


Mi. 05.05.2010 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung



Angela Rohr „Der Vogel. Gesammelte Erzählungen und Reportagen“

Herausgegeben von Gesine Bey
Inge Stephan im Gespräch mit der Herausgeberin

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Angela Rohr, österreichische Schriftstellerin und Ärztin, Rainer Maria Rilkes Freundin Angela /Guttmann/ aus dem Winter 1920 in Locarno, galt als verschollene Autorin. Sie war Expressionistin, Dadaistin, Psychoanalytikerin, Korrespondentin der /Frankfurter Zeitung/ in Russland, bevor sie 1941 in Moskau inhaftiert wurde und in den Gulag kam. Jetzt steht die Entdeckung ihres autobiografischen Spätwerks bevor.