Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2008
Mo 01.09
20:00
Lesung und Werkstattgespräch
Erzählte Zeit. Stichworte für eine Poetik der Biographie I
Annett Gröschner im Gespräch mit Reinhard Müller

Maria Osten (1908-1942) lernt in den zwanziger Jahren im Berliner Malik Verlag, den sowjetischen Schriftsteller Michael Kolzow kennen, mit dem sie bald Leben, Arbeit und Schicksal verbindet. In Moskau ist sie an der Konzeption und Gründung der Zeitschrift "Das Wort"... weiterlesen

Mi 03.09
20:00
(Ausser Haus!)

Die dritte Exkursion führt in den UWE WARNKE VERLAG. Im März 1982 gab Uwe Warnke zusammen mit Siegmar Körner die erste Ausgabe der Ostberliner Untergrundzeitschrift ENTWERTER/ODER heraus, in einer Auflage von vier Exemplaren,  hergestellt mit Schreibmaschine und Durchschlagpapier. Sie gehörte... weiterlesen

Veranstaltungsort: Uwe Warnke Verlag

Do 04.09.
20:00
Lesung und Gespräch

Ein moderner Kaspar Hauser erzählt vom Untergang der DDR und dem Übergang in eine neue Zeit. Er erinnert sich mit schonungsloser Sprachgewalt, ernst und komisch, realistisch und surreal zugleich, an sein Leben als eine bestürzende Höllenfahrt durch die neun "Schuldbezirke"... weiterlesen

Fr 05.09.
20:00
Lesungen und Gespräch
„Abschlusslesung der Romanwerkstatt I“
Mit Odile Kennel, Johannes Groschupf, Anne Richter, Claudia Russwurm Moderation: Michael Wildenhain

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten Romanwerkstatt im Literaturforum im Brecht-Haus, die unter der Leitung des Schriftstellers Michael Wildenhain von Januar bis September 2008 stattfand, stellen Auszüge aus ihren Romanprojekten vor.... weiterlesen

Die Poesie des 1951 in Sarajevo geborenen, in Belgrad lebenden Hochhausbewohners Zlatko Krasni hat einen weiten Horizont und speist sich aus Träumen und Alpträumen seiner heiteren Seele. Kommen diese zu dick, vertraut er der Retterin Phantasie, den Händen der Liebsten... weiterlesen

Mi 10.09.
20:00
Buchpremiere

Tariq und Jochen kennen sich seit ihrer Schulzeit. Beide sind involviert in die politischen Diskussionen der 70er und 80er Jahre, in Hausbesetzungen und militanten Widerstand gegen den Staat. Beide sind verliebt in Judith. Der eine, schließlich Professor, steigt aus. Der... weiterlesen

Do 11.09
20:00
Lesung und Gespräch
„Die Unsichtbaren Städte Berlin“ I
Ein Projekt von Nadja Grasselli Inka Bach im Gespräch mit Marica Brodrożić

So wie Marco Polo auf all seinen Reisen stets seine Heimatstadt Venedig wieder sah, spiegeln sich womöglich die unterschiedlichen Erfahrungen der Autorinnen aus den verschiedensten Ursprungsländern in ihrer Sicht auf die neue Heimat Berlin. Diesen Sichtweisen gegenüber steht die Wahrnehmung... weiterlesen

Di 16.09.
20:00
Lesung und Gespräch
„Hypochonder. 21 Texte über eingebildete Krankheiten“
Mit dem Herrausgebern Frank Willmann, Torsten Schulz, Christopf Meueler

Die Herausgeber verraten uns ihre und ihrer Mitautoren eingebildete Krankheiten. Diese sind ganz verschiedener Natur: von der „Kopfmuchte“ über die „Elternkrankheit“, vom „Krankenschwestersyndrom“ bis hin zum schmerzhaften Rückenleiden. Der Ernsthaftigkeit aller Befunde zum Trotz werden die Leser und Zuhörer möglicherweise... weiterlesen

Mi 17.09.
20:00
Lesung und Gespräch
Silva Bovenschen „Verschwunden“
Gabriele von Arnim im Gespräch mit Ingo Schulze und der Autorin

Nichts ist unheimlicher als die Lücke, die jemand hinterlässt, der verschwindet. Silvia Bovenschens Protagonistin lässt sich von ihren Freunden Geschichten erzählen, Geschichten vom Verschwinden. Es geht um das Vergessen, das Verlieren, das böswilligen Verbergen, bis zur letzten Konsequenz, dem endgültigen... weiterlesen

Do 18.09.
20:00
Buchvorstellung

Durch das IM-System der DDR ist das Problem der Denunziation aktuell geworden. Aber Denunziation hat es in den verschiedensten Gesellschaften gegeben. Immer handelt es sich um die Anzeige einer Normverletzung bei einer strafbefugten Instanz. Ob wir die Anzeige negativ bewerten... weiterlesen

Mo 22.09.
20:00
Lesung und Gespräch
Jean-Philippe Toussaint „Fernsehen“
Moderation Jörg Magenau; Übersetzung Vincent von Wroblewsky

Ein Kunsthistoriker mit Stipendium in Berlin unternimmt einen gewagten Schritt: den Ausstieg aus den Fernsehgemeinschaft. Eine harte Probe, ein diffuser Schmerz. So gibt er sich dem Müßiggang hin, beginnt eine Odyssee durch das sommerliche Berlin, eine Erkundungsreise durch Ost und... weiterlesen

Di 23.09.
20:00
Lesung und Gespräch
Sebastian Kleinschmidt „Gegenüberglück. Essays“
Thomas Hürlimann im Gespräch mit dem Autor

Als Chefredakteur von „Sinn und Form“ ist Sebastian Kleinschmidt vielen großen Namen des literarischen Lebens begegnet. Warum es gerade Gadamer, Lukács, Jünger, Canetti, Brecht, Huchel und Hürlimann waren, mit denen er eine Stunde der wahren Empfindung teilte, geht aus den... weiterlesen

Mi 24.09.
20:00
Lesung und Gespräch

Im Blick auf Goethe fasst Dieckmann lyrische und dramatische Zeugnisse für die Schwierigkeiten der Balance zwischen Kunst und Politik, Leben und Dichtung ins Auge. Am Ende steht der Faust des letzten Aktes der Tragödie, dem der Teufel zu Diensten sein... weiterlesen

Der SA-Mann Hanns Ludin war Hitlers Gesandter in der Slowakei und in dieser Position verantwortlich für Judendeportationen. 1947 wurde er als Kriegsverbrecher verurteilt und hingerichtet. Über seine Rolle im Zweiten Weltkrieg streiten seine Nachkommen bis heute. Einfühlsam und mutig beschreibt... weiterlesen

Mo 29.09
20:00
Gespräch

Eva-Maria Hagen lernte Brecht 1953 kennen. Sie spielte in der BE-Inszenierung von Strittmatters „Katzgraben“ mit. 1957 wurde die Schauspielerin und Sängerin durch die Titelrolle im DEFA-Film „Vergesst mir meine Traudl nicht“ schlagartig berühmt und avancierte zu einem Publikumsliebling. Die Begegnung... weiterlesen

Di 30.09.
20:00
Buchpremiere

Um in der DDR an Literatur und Zeitschriften heranzukommen, die ausgegrenzt oder verboten waren, nahmen die Leser - gewitzt und einfallsreich - einiges auf sich. Im vorliegenden Band berichten 35 Autoren und Zeitzeugen aus Ost und West, welche Energien aufgewendet... weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.